Qualifikationen
Mit fünfzehn war ich zweiter Organist und mit achtzehn
erster Organist an einer der Hauptkirchen der Stadt. In
dieser Zeit sammelte ich viele Erfahrungen als
Kammermusiker, Vokalbegleiter und Chorleiter.

Nach dem Abitur studierte ich zunächst  
Betriebswirtschaft. Gleichzeitig setzte ich meine
musikalischen Tätigkeiten fort. In dieser Zeit  
entwickelte sich auch meine Leidenschaft fürs
Unterrichten.

Nach Wien kam ich, um meine Ausbildung an der
Universität für Musik und darstellende Kunst
fortzusetzen und beendete mein Klavierstudium nach nur
drei Jahren mit Auszeichnung. Es folgten viele Jahre als
Pianist, Organist, Klavierpädagoge und Kirchenmusiker,
zunächst in Wien und dann in Norddeutschland.
In Hamburg war ich Dozent für Klavier und Klavierpädagogik. Und ich setzte mein Orgelstudium an
der Akademie für alte Musik in Bremen fort, wo ich an den schönsten historischen Orgeln
Norddeutschlands arbeiten konnte.

2001 übersiedelte ich mit meiner Familie wieder nach Österreich. Seit 2005 unterrichte ich in Wien
ausschließlich als privater Pädagoge. Meine Schüler und Schülerinnen kommen aus aller Welt: aus
China, USA, Korea, Kanada, Brasilien sowie aus vielen europäischen Ländern. Ich unterrichte auch
bei Meisterkursen in Österreich, Deutschland, Brasilien und Südkorea.

Unterrichten fasziniert mich! Viele meiner Studierenden sind Executives, Rechtsanwälte,
Richter,Ärzte und Wissenschaftler, die ihre Klavierkenntnisse vertiefen wollen oder überhaupt mit
dem Klavierspiel ganz neu beginnen wollen. Einige sind Musikstudenten, die besondere
Orientierung suchen und ihre Lernmethoden und musikalischen Ziele neu gestalten wollen. Viele
meiner Schüler bleiben über lange Jahre und werden zu fortgeschrittenen Pianisten.

Mehr Informationen sind unter"
Methodisches" und "Fragen & Antworten" zu finden.
Ich wurde in São Paulo, Brasilien, geboren und habe dort Klavier, Orgel und
Komposition studiert.